4Jahres | „Eine Rede…eine Rede“ – Emotionen in Worte fassen
16682
post-template-default,single,single-post,postid-16682,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

„Eine Rede…eine Rede“ – Emotionen in Worte fassen

4jahreshochzeiten

„Eine Rede…eine Rede“ – Emotionen in Worte fassen

Es ist der schönste Tag im Leben der Braut und für jemand anderen immer auch ein trauriger Moment, denn die Person oder das Familienmitglied, das immer eng mit der Braut zusammengelebt hat, lässt diese nun gehen. Wer die Tradition wahrt, möchte gern in dieser Position etwas sagen. Etwas „mit auf den Weg geben“. Aber wie und vor allem, was?! Die ersten Ansätze mögen gut sein, aber es fehlt Ihnen der rote Faden, der durch Ihre Rede führt. „Wie lange darf ich eigentlich sprechen“ ist wahrscheinlich die nächste Frage. Und dann wird die Rede zu lang. Es kann sehr schwer sein, die Emotionen auf den Punkt zu bringen und somit das Brautpaar, vor allem aber die Braut, gedanklich bei der Rede zu halten.

Und bei einer Rede in dieser Form ist es egal, ob man es gewohnt ist vor vielen Menschen zu stehen und zu reden oder nicht. Dieser Moment ist ein ganz anderer. Umso schöner ist es, wenn Sie jemanden beim Schreiben Ihrer Rede an der Seite hatten, der Ihnen eine gedankliche Unterstützung mitgegeben hat. Jemanden, der die Zeit berücksichtigt und die starken Emotionen so in Worte fassen kann, dass auch die Festgesellschaft diese versteht.

Auf meiner Homepage unter Aufgaben/Leistungen/Honorare finden Sie eine Zusammenfassung meiner Tätigkeit in dieser Hinsicht mit Angabe des Honorars. Ein Erstgespräch ist auch hier kostenlos und unverbindlich.

Ihre Hochzeitsplanerin Ines Göge



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen