Trauredner Schwerte Tag

[audio mp3="https://www.4jahreshochzeiten.de/wp-content/uploads/2024/05/Reden-und-Ansprachen_Blog-4JHZ.mp3"][/audio]   Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Euch an Eure Gäste wenden könnt an Eurem großen Tag. Ich habe hier mal 3 Möglichkeiten für Euch zusammengefasst.     ♥Begrüßung der Gäste zur Eröffnung Eurer Hochzeitsfeier Als Brautpaar begrüßt Ihr persönlich und mit eigenen Worten Eure...

Bevor Ihr Euch den Kopf zerbrecht, WIE Ihr WAS formuliert, überlegt Euch, welche Informationen Eure Gäste tatsächlich brauchen. Was soll alles an Infos in die Einladung? Was ist wichtig?     W-Fragen helfen hier sehr gut: WER? Eure Namen. WANN? Wann heiratet Ihr? Datum. WO? Trauungsort und...

[audio mp3="https://www.4jahreshochzeiten.de/wp-content/uploads/2024/04/Top-7-Eurer-Fragen.mp3"][/audio] Wie lange dauert Deine Traurede? Die Länge meiner Traurede richtet sich nach dem, wie viel Ihr mir über Euch erzählt, aber mind. 30 Minuten. D. h. aber nicht, dass alles, was Ihr mir über Euch erzählt, auch tatsächlich in die...

[audio mp3="https://www.4jahreshochzeiten.de/wp-content/uploads/2024/04/Wedding-King-Award-2024-Das-wars-.mp3"][/audio] Liebes Tagebuch, es ist vorbei! Ich habe es nicht geschafft! Wenn jemand anderes diesen Anfang - und zwar nur diesen – lesen würde, würde er vom Schlimmsten ausgehen. Als würde für mich im Leben alles zum Stillstand kommen und ich würde...

[audio mp3="https://www.4jahreshochzeiten.de/wp-content/uploads/2024/03/3-Tipps-fuer-Eure-Planung.mp3"][/audio] (1) Gute Organisation spart Zeit und Geld Nutz Checklisten und legt Euch Ordner an für Adressen, Ansprechpartner, Termine uvm (auch digital). Greift auf Erfahrungswerte und Know-how von Profis zurück. (2) Nicht alles neu kaufen Es gibt Verleihservice mit tollen Angeboten. Diese sind regional...

[audio mp3="https://www.4jahreshochzeiten.de/wp-content/uploads/2024/03/Traditionen.mp3"][/audio] Welche Tradition kennt Ihr?   Schwaben Dem Brautpaar wurde am Morgen nach der Hochzeit eine Morgensuppe serviert, was schön war nach einer durchgefeierten Nacht. Oberpfalz Früher war es Brauch, auf keinen Fall an einem Freitag zu heiraten. Freitags feierten die "Lausigen". Oberbayern Die Braut wird entführt...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen