4Jahres | Traditionen und Hochzeitsbräuche Teil 3: Hausschlüssel ergreifen
16533
post-template-default,single,single-post,postid-16533,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Traditionen und Hochzeitsbräuche Teil 3: Hausschlüssel ergreifen

Hausschlüssel ergreifen Tradition

Traditionen und Hochzeitsbräuche Teil 3: Hausschlüssel ergreifen

Wer kennt nicht den Kampf der Brautpaare beim Torte anschneiden und der Frage „Wer hat wohl die Hand oben?“…

Es gibt aber noch eine weitere Variante, die in Vergessenheit geraten ist, nämlich „Hausschlüssel ergreifen“. Was verbirgt sich dahinter? Ganz einfach: In der Location wird das Brautpaar mit einem Tablett empfangen, auf dem 2 Gläser Wein stehen. Ebenfalls mit auf dem Tablett liegt ein Schlüssel. Braut und Bräutigam trinken nun gleichzeitig das Glas leer und derjenige, der zuerst ausgetrunken hat und zum Schlüssel greift, hat auch die Schlüsselgewalt in der Ehe.

Ich finde, das ist eine witzige Alternative zum Stress beim Torte anschneiden, denn so hat jeder mal das Glück, die Oberhand zu gewinnen bzw. die Schlüsselgewalt.

Man kan diese Variante natürlich auch wieder abwandeln, in dem man z. B. den Wein austauscht durch ein alkoholfreies Getränk oder aber, wenn Ihr, liebe Trauzeugen dieses Spektakel organisisiert, vielleicht auch ein Getränk, von dem Ihr wisst, dass das keiner von den Brautpaaren mag. Dann fällt das Trinken ein bisschen schwerer und der Spaß wiegt doppelt.

Auf jeden Fall eine lustige Tradition, die Ihr ruhig wieder aufleben lassen könnt.

Eure Hochzeitsplanerin Ines Göge

Teil 4: Schleier-Abgeben



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen