4Jahres | Frühling
15925
page-template-default,page,page-id-15925,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Frühling/s-duft

(März, April, Mai)

Blumen und Farben

  • überwältigende Blumen- und Farbenpracht (Gänseblümchen, Tulpen, Narzissen usw.)
  • wie wäre es mit einem Vergissmeinnicht-Brautstrauß?
  • helle, freundliche und leuchtende Farben

Location

  • noch keine Hauptbuchungszeiten / Ferien- und Urlaubszeiten
  • gute Preis-/Leistungsangebote

Die Trauung

  • Wunschtermine am Standesamt in der Regel gegeben
  • erst die kirchliche Trauung/freie Trauung vollziehen und später die standesamtliche Trauung nachholen im kleinen Rahmen
  • freie Trauungen/Zeremonien/Erneuerungen des Eheversprechens unter freiem Himmel sind in den ersten Sonnenstrahlen zu genießen, unter den blühenden Bäumen und mit Vogelgezwitscher

Feuerwerk

  • lässt sich gut in den Tagesablauf einplanen auf Grund der Dunkelheit

Dekoration

  • der Frühling lässt sich herrlich mit allen Farben und Sinnen einarbeiten

Mir wäre es eine Freude, Euch den Frühling hinsichtlich Eurer Trauung/freien Trauung oder einer Erneuerung Eures Eheversprechens näher zu bringen.

Vereinbart einen Termin für eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung.

Ines Göge